Einsamkeit

Einsamkeit

Das Thema Einsamkeit beschäftigt mich schon sehr, sehr, sehr  lange. Ich habe mir überlegt wie ich mein Gefühl von Einsamkeit in ein Bild bannen kann. Ich habe mich versucht, dem Thema langsam zu nähern. Zuerst musste ich für mich das Thema Einsamkeit definieren und mir überlegen, wie ich das im Bild umsetzen möchte. 

Es gab bestimmte Elemente die in meinem Kopf schwirrten. Es muss schwarzweiss sein. Es muss vor allem schwarz sein. Es sollte viel negativen Raum haben. Negativ, da dieses Gefühl von Einsamkeit sehr negativ ist. Obzwar zu erwähnen ist, dass es auch positive Einsamkeit gibt. 

Ich mochte keine andere Person für meine Gefühle missbrauchen. Ich mochte aber auch eine Person im Bild haben. Symbolisch war mir fast wichtiger, da ich es gerne allgemeingültig halten wollte. Vor allem wollte ich nicht geschlechtsgebunden sein. 

Ich habe noch einen alten Stillfotografiekoffer im Schrank gehabt, den es ausgegraben galt. Es ist ein Set aus Licht und diversen Hintergründen, mitunter auch einen schwarzen. Ich brauchte also noch eine symbolische Figur, die für eine Person stehen könnte. Dafür habe ich eine Zeichenpuppe genommen. Ich versuchte sie so zu positionieren das es für mich Einsamkeit darstellte. 

Ich habe versucht ein sehr persönliches Bild zu machen. Von meiner Warte aus betrachte, finde ich es gut getroffen. Ich bin auf eure Meinung zu dem Thema und zu dem Bild gespannt.

Vielen dank fürs lesen…

Micha